Bausteine zum Frieden

25. bis 29. Oktober 2021 in Kloster Drübeck  

Fortbildung zur Stärkung von Konfliktsensibilität und Konfliktumgangskompetenz

In kirchlichen Zusammenhängen werden Konflikte eher vermieden als offen angesprochen. Die in der EKM angebotenen Fortbildungswochen wollen die Wahrnehmungssensibilität für vorhandene Konflikte stärken und ermutigen, so erkannte Konfliktsituationen offensiv anzugehen. Dafür braucht es Ermutigung und Kompetenz, gute Ideen und Handwerkszeug. Die einwöchigen Fortbildungen wenden sich an alle Interessierten, vor allem aber an Personen, die in unterschiedlichsten Positionen Verantwortung für das Zusammenleben und -wirken von Menschen im kirchlichen Kontext haben.

Serlbstverständlich ist die Teilnahme an der Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsverordnung der EKM förderfähig.
 

Zielgruppe: alle Interessierten

Leitung: Andrea Skerhut, Mediatorin/ Supervisorin und Stefan Kratsch, Mediator

Ort: Kloster Drübeck

Kosten: 500,00 €

Beginn: 19.10.21 | 12 Uhr

Ende: 23.10.21 | 13 Uhr

Anmeldung: bis 15.08.21 unter 036202/ 77 17 90 oder per Anmeldeformular

Datenschutzhinweis: Für diese Veranstaltung erheben wir nur die Daten, die zur Durchführung unseres Auftrags notwendig sind. Diese Daten stehen keinem anderen Zweck, ebenfalls nicht Dritten, zur Verfügung.


ANMELDUNG