Cura Homiletica

Individuelles Predigtcoaching                                             

Predigen ist eine der Haupttätigkeiten im Pfarrberuf. Wöchentlich schreiben Sie Ihre Sonntagspredigt. Doch mitunter bleibt schon für den Schreibprozess zu wenig Zeit. Unsicherheit oder gar Unzufriedenheit stellt sich ein: Habe ich die Menschen erreicht? Bin ich dem Text gerecht geworden? War ich als Person authentisch? Predigtcoaching hat das Ziel, beim Predigen zufriedener und sicherer zu werden. Ich möchte Sie dabei begleiten, Ihre Predigtsprache bewusst und wirksam zu gestalten und Ihren Predigtauftritt authentisch wirken zu lassen. Wertschätzendes Feedback soll Ihre Stärken zum Leuchten bringen und eventuelle Schwächen mindern. Ausgehend von Ihrem persönlichen Anliegen schauen wir zunächst gemeinsam auf den Entstehungs- und Schreibprozess Ihrer Predigt. Sodann werden Aufbau, Textgestalt und Spannungsbogen Ihrer Predigt analysiert und die Wirksamkeit Ihrer Predigtsprache beleuchtet. In einem weiteren Schritt geht es um Ihren Auftritt und Ihre liturgische Präsenz. Perspektiven zur eigenen Weiterarbeit runden das Predigtcoaching ab.
Zielgruppe: Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen
Leitung: Pfrn. Dr. Mirjam-Christina Redeker, Ausbildung zum Predigtcoach (cura homiletica2 am Zentrum für Predigtkultur in Wittenberg),
oder
Pfr. Dirk Vogel, Ausbildung zum Predigtcoach (cura homiletica3 am Zentrum für Gottesdienst- und Predigtkultur in Wittenberg)
Kontakt: Mirjam Redecker: Mirjam.Redeker@ekmd.de; mobil: 015775195631
Dirk Vogel: exsultet-08@outlook.de; Tel. 03603-846402
Zeit: individuelle Terminvereinbarung; 4 Sitzungen à 2 h
Ort: nach Vereinbarung (gegebenenfalls fallen zusätzliche Fahrtkosten an)
Kosten: 200,- € (gesamt)

 

RÜCKFRAGEN

Pfarrer Dr. Matthias Rost
Tel: 036202 / 7717-97
matthias.rost@ekmd.de