22. September 2021 - Informations- und Entscheidungstag für CCB-Grundkurs Geistliche Begleitung

Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, Menschen auf ihrem geistlichen Weg zu begleiten. Die Vertiefung und Förderung des eigenen geistlichen Lebens durch Übung und Reflexion bildet die Lerngrundlage für den Kurs. Die Einübung in die Rolle als geistliche Begleiterin/ geistlicher Begleiter und die Durchführung von Exerzitien im Alltag konkretisiert die praktische Umsetzung.

 

Dauer des Kurses und Gestaltung der Kurszeit

  • Der Kurs ist in 7 Einheiten von 4 bis 7 Tagen untergliedert.
  • Zum Kurs gehören 7-tägige Einzelexerzitien und eine Einführung in Alltags-exerzitien. Insgesamt umfasst die Ausbildung 42 Tage in einem Zeitraum von zwei Jahren.
  • In diesem Zeitraum verpflichten sich die Kursteilnehmer-/innen, jeden Tag eine halbe Stunde das Evangeliums zu betrachten, zu beten und sich während der gesamten Kurszeit selbst geistlich begleiten zu lassen.
  • Ab der dritten Kurseinheit üben sich die Teilnehmer-/innen in die Begleitung einer Person ein.
  • Zwischen der 3. und 4. Kurseinheit bieten sie Exerzitien im Alltag an. Diese werden gemeinsam erarbeitet und ausgewertet.Zwischen den Kurszeiten treffen sich die Teilnehmer-/innen in Regionalgruppen. Protokollarbeit, Reflexion des eigenen Weges, schriftliche Arbeit und das Abschlußgespräch helfen zur Bilanzierung und Orientierung über den weiteren Weg.

 

Anmeldung
Schriftliche Bewerbung bis 22.08.21 an: Sr. Barbara Müller, sr.barbara.m@christusbruderschaft.de, Tel. 09280 / 6852

Verbindliche Teilnahme am Informations- und Entscheidungstag
22.9.2021 / 9.30 - 17 Uhr / Selbitz / Tageskosten: € 45.-

Erst nach dem Informationstag kann Ihre Teilnahme am Kurs bestätigt werden.
Die Auswahl richtet sich nicht nur nach dem Zeitpunkt der Bewerbung, sondern auch nach Kriterien der regionalen Verteilung, nach beruflicher Qualifikation, nach gruppendynamischen Gesichtspunkten wie Alter, Geschlecht usw.

DOWNLOADS