Lektorinnen und Lektoren, die selbständig Gottesdienste leiten, haben sich für diese Aufgabe in einen Ausbildungskurs qualifizert. Dieser umfasst ca. 80 Kursstunden und die schrittweise Einübung in die Praxis der Gottesdienstleitung unter Begleitung durch einen Mentor oder eine Mentorin. Die Grundausbildung zum qualifizierten Lektorendienst wird von den Kirchenkreisen organisiert und gestaltet. Von der Arbeitsstelle Gottesdienst kann hierfür fachliche Beratung und Unterstützung in Anspruch genommen werden.

Die nächsten Ausbildungskurse:



Pfarrer Dr. Matthias Rost
Tel: 036202 / 7717-97
matthias.rost@ekmd.de