Der Gemeindekirchenrat - Leitung der Gemeinde

Der Gemeindekirchenrat hat eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe. In diesem Gremium zu arbeiten bedeutet, über die vielfältigen Angelegenheiten der Kirchengemeinde zu beraten, sie zu planen, Entscheidungen zu treffen und an deren Durchführung mitzuwirken.

Die Kirchenverfassung der EKM formuliert in Artikel 24 (1): "Die Kirchengemeinde wird durch den Gemeindekirchenrat ... im Zusammenwirken mit den Pfarrern und den anderen Mitarbeitern des Verkündigungsdienstes geleitet."

Solches Leiten ist für alle Beteiligten eine geistliche und organisatorische Aufgabe zugleich. Es entspricht der theologischen Einsicht, dass die Ausübung von Lehre, Leben und Ordnung der Kirche in der Verantwortung der ganzen Gemeinde liegt.
 


Startseite » Gemeindekirchenrat » Grundlagen

 

 

Service für Gemeinden


Gemeindekirchenratswahlen 2019


Konfliktmanagement/Mediation
Kirchlicher Fernunterricht der EKM

Kirchenzeitung Glaube und Heimat

 

Aktionen

www.erprobungsraeume-ekm.de






Link zum Onlinekurs "SPUR8"
zu www. erwachsen-glauben.de



Der Grüne Hahn - Umweltzertifikat im Evengelischen Zentrum Zinzendorfhaus Neudietendorf

 

Beispiele guter Praxis

Beispiel guter Praxis
 zu www.geistreich.de

 

Unsere Landeskirche

zur www.ekmd.de